11.08.2017

Bulldogs Youngsters wieder auf dem Eis

Auch die Nachwuchsspieler des Dornbirner Eishockey Clubs befinden sich wieder im Eistraining und bereiten sich bereits seit zwei Wochen auf die neue Saison vor.

Endlich wieder Eiszeit heisst es auch in der Dornbirner Messehalle und die Hockey Kids der Dornbirner Bulldogs freuen sich nach der Sommerpause und dem Trockentraining wieder auf die Trainingseinheiten auf dem Eis. Auch die ersten Spiele und Turniere der verschiedenen Teams stehen bereits auf dem Programm.

Halbtages Camp im Messestadion

Mit dem traditionellen Bulldogs Halbtages Camp vom 21. bis 25. August bietet sich den Youngsters vor Ferienende nochmals eine intensive Trainingsphase. Kindern der Jahrgänge 2007 bis 2012 wird in dieser Woche täglich je eine Trainingseinheit auf dem Eis, sowie eine Off-Ice Einheit geboten. Geleitet von Markus Juurikkala aus Finnland und seinem Trainerteam wird von Montag bis Freitag von 11.45 bis 14.45 Uhr im Dornbirner Messestadion unter besten Bedingungen trainiert. „Die Kosten für diese Woche sind mit 50 Euro wieder sehr preisgünstig. Das Halbtages Camp ist dabei auch für Neueinsteiger geeignet“, lädt Günter Kresser alle eishockeybegeisterten Kids ein. Weitere Infos unter 0664 3381966 oder E-Mail g.kresser@a1.net.

Schnuppertraining bei den Bulldogs

Die Dornbirner Bulldogs laden dazu auch alle eishockeybegeisterten Kids im Alter zwischen 4 und 10 Jahren jederzeit zu einem kostenlosen Schnuppertraining ein. Einfach Schlittschuhe und Skihandschuhe mitbringen, der Rest wird gestellt. Wer Interesse hat, einfach bei Kresser Günter (Handy 0664 3381966 oder E-Mail g.kresser@a1.net) melden. Die Trainingstermine für die kommende Woche für Neueinsteiger U7 und U9: Dienstag, 15. August – 17.15 – 18 Uhr, Mittwoch, 16. August – 14.15 – 15.15 Uhr, Freitag, 18. August – 16 – 16.45 Uhr; Kommt vorbei und schnuppert rein bei den Bulldogs Dornbirn.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker