27.09.2021

Steinböcke starten mit
Sieg in Testspielserie


Drei Wochen vor dem Start in die Meisterschaft der neuen österreichischen dritten Liga bestritt der SC Hohenems am Wochenende das erste Testspiel für die neue Saison.

In Pfronten ging es gegen den dortigen Teilnehmer der Bayernliga und HSC Coach Bernd Schmidle konnte erstmals mit dem Team für die kommende Saison den „Ernstfall“ spielen. Während es für die Bayern bereits das zweite Spiel in der Pre-Season war, standen die Emser erstmals in dieser Formation zu einem Spiel auf dem Eis und dementsprechend entwickelte sich in der Eishalle von Pfronten ein spannendes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten.

Am Ende konnten sich die Steinböcke aber knapp mit 4:3 durchsetzen und feierten einen erfolgreichen Start in die Testspielphase. Torschützen für die Emser waren Thomas Auer, Martin Grabher-Meier, Manuel Merk und Philipp Geist. Nun wird noch weiterhin am Feinschliff für die neue Saison gearbeitet und kommende Woche geht es dazu auch schon auf das „eigene“ Eis im Herrenriedstadion. Am Wochenende wartet das Rückspiel gegen die Falcons Pfronten.

Vorbereitung – Saison 2021/22
EV Pfronten Falcons – SC Hohenems 3:4
Tore: Timpe, Güßbacher, Weixler bzw. Auer, Grabher-Meier, Geist, Merk;


Mit Unterstützung von

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.