11.01.2020

Nächstes Topspiel
des SC Hohenems

Im Topspiel der Runde der Tiroler Landesliga gastieren die Kundl Crocodiles beim SC Hohenems.

Nach zehn Spieltagen stehen die Emser Hockey Cracks mit erst einer Niederlage unangefochten an der Tabellenspitze der Tiroler Landesliga. Mit einem Sieg gegen Kundl können die Steinböcke dabei auch das Play-off Ticket endgültig fixieren.

Dabei gehen die Cracks rund um Headcoach Heimo Lindner nach dem klaren Heimerfolg vor einer Woche gegen Eliteliga Meister Wattens auch gegen die Crocodiles aus Kundl als Favorit ins Spiel.  Mit Johnny Hehle, Roman Scheiber, Lukas Fritz und Thomas Auer sind gleich vier HSC Cracks in den Top 10 der Scorerwertung und auch im Powerplay, sowie im Penaltykilling steht Ems in der Wertung an der Spitze.  Es spricht somit viel für einen weiteren Erfolg des HSC...

Aber auch für die Tiroler geht es um viel – Kundl kämpft nach einer bisher durchwachsenen Saison um einen begehrten Play-off Platz. Mit Schramm, Hechenberger und Schuster verfügen auch die Tiroler über gute Offensivkräfte und es könnte sich ein spannendes Duell im Eisstadion Herrenried entwickeln.

Tiroler Landesliga – 11. Runde
SC Hohenems  -  EHC Kundl Crocodiles
Samstag, 11. Jänner – 17.30 Uhr
Eisstadion Herrenried


Mit Unterstützung von

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.