22.11.2016

Zwei Spiele in
drei Tagen

Nach einer langen Spielpause von über zwei Wochen bestreiten die Knights in der kommenden Woche gleich 2 schwere Meisterschaftsspiele.

Die Montfortstädter haben einen Traumstart in der VEHL 3 hingelegt. Mit 3 Siegen in 3 Spielen und einem Torverhältnis von 26:3 Toren steht man ganz oben in der Tabelle. Jedoch wartet nun eine schwere Woche auf die Feldkircher. Hat man sich doch gerade so richtig eingespielt, musste man nun, auch aufgrund des Ausstiegs der Stiera, über 2 Wochen pausieren. „Diese Woche wird für uns wegweisend sein, ich bin aber davon überzeugt, dass meine Jungs wieder voll durchstarten!“ so Trainer Michael Lüers.

Am nächsten Mittwoch treffen die Knights auswärts gegen die Bad Hornets, die zu Zeit, aufgrund ihrer Ergebnisse, schwer einzuschätzen sind. Nur zwei Tage später trifft man im Heimspiel auf den Vorjahres-Halbfinalgegner, Torpedo Feldkirch. Auch dieses Derby verspricht heiß umkämpft zu werden. Mit K. Bachmann und R. Karasin hat der Torpedo FK schnelle und technisch gute Spieler, die zwei müssen in Schach gehalten werden, will man aus diesem Spiel auch die volle Punktezahl anschreiben.

Bad Hornets Feldkirch – HC Knights

Mittwoch, 30.11.2016 | 22:20 Uhr Vorarlberghalle

HC Knights – Torpedo Feldirch

Freitag, 02.12.2016 | 22:20 Uhr Eishalle Widnau


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker