24.11.2014

EC-Erfolge für Ofner und Aujesky

Österreichische Erfolge gab es am Sonntag beim Europacup-Skicross auf dem Pitztaler Gletscher! Bei den Damen gewann die Steirerin Katrin Ofner, die gestern auf gleicher Strecke ihren achten Staatsmeistertitel erobert hatte, vor der Polin Karolina Riemen-Zerebecka. Die Oberösterreicherin Andrea Limbacher schaffte als Dritte ebenfalls den Sprung auf das Siegespodest.
       
Bei den Herren holte sich Johannes Aujesky seinen ersten Europacup-Sieg. Der 21-jährige Niederösterreicher gab in einem umkämpften Finale den beiden Deutschen Tim Hronek und Valentin Egger sowie dem Finnen Niki Lehikoinen das Nachsehen. Als zweitbester Österreicher landete der Oberösterreicher Daniel Traxler auf Platz sechs. Der Tiroler Thomas Harasser (11.), der Salzburger Adam Kappacher (12.) und der Oberösterreicher Maximilian Linninger (15.) fuhren ebenfalls in die Top 15. Das heimische Weltcup-Herrenteam war heute nicht am Start.   
       
Skicross-EC Herren:    
1. Johannes Aujesky (AUT)      
2. Tim Hronek (GER)    
3. Valentin Egger (GER)
4. Niki Lehikoinen (FIN)       
       
Skicross-EC Damen:     
1. Katrin Ofner (AUT)  
2. Karolina Riemen-Zerebecka (POL)     
3. Andrea Limbacher (AUT)      
4. Nikol Kucerova (CZE)


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker