04.02.2017

BERNHARD GRAF NACH
STURZ VERLETZT

Der Dornbirner Bernhard kam beim Skiercross-Europacup in Bardonecchia zu Sturz und verletzte sich dabei das Innenband. Zudem erlitt Graf eine Prellung des Schienbeinkopfes. Der einzige Vorarlberger Skiercrosser muss  mindestens sechs Wochen pausieren. Ob sich für den 28-Jährigen in dieser Saison noch Renneinsätze ausgehen werden, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch offen.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker