10.08.2014

Schuring erreicht die Ränge sechs und acht

Mit den Rängen 6 (500 Meter) und 8 (200 Meter) verabschiedet sich Yvonne Schuring (Kajak-Einer) von der Kajak-Flachwasser WM in Moskau. Ihr Resümee: „Mit den Ergebnissen bin ich in beiden Disziplinen auf dem Erfolgsweg. Das Abschneiden bei der WM ist das i-Tüpfelchen einer sehr guten Saison und eine Top-Motivation für die umfangreiche Vorbereitung die nun, in Hinblick auf die Olympiaqualifikation, folgt“.

Yvonne Schuring  befindet sich bereits wieder auf dem Heimweg nach Österreich. Ein straffes WM-Programm liegt hinter ihr, das sie mit Bravour absolviert hat. „Ich bin sehr glücklich über den WM-Verlauf. Ich habe meine persönlichen Ziele 100-prozentig erreicht. Das A-Finale über 200 Meter war Zugabe, da der Hauptfokus auf meiner Paradestrecke, den 500 Metern lag“, zieht die Linzerin zufrieden Bilanz. Trainer Martin Riedl ist von Yvonnes Performance beeindruckt: „Die erbrachten Leistungen zeigen, dass wir in der Vorbereitung vieles richtig gemacht haben und sich die harte Arbeit lohnt. Luft nach oben ist noch da. Gemeinsam werden wir nun die vergangene Saison analysieren. Bis zur Olympiaqualifikation im nächsten Jahr, in Mailand wollen wir einen genauen Plan erarbeiten, um Yvonnes Potential voll auszuschöpfen.“

Bevor die Vorbereitungen für „Mailand 2015“ bzw. „Rio 2016“ beginnen, macht die 36-jährige Kanutin kurz Pause, danach beginnen die Ausdauer- und Testphasen. „Jeder Tag ist bei mir genau getimt. Ich bin ja nicht „nur“ Leistungssportlerin, sondern habe auch einen 40 Stunden-Job. Das geht nur mit präziser Planung, Organisation und natürlich viel Motivation für alles was ich mache“, sagt Yvonne.

WM A Finale: 500 Meter

Gold: Danuta Kozák (Ungarn) – 1:49, 283

Silber: Lisa Carrington (Neuseeland) – 1:49,790

Bronze: Bridgitte Hartley (Südafrika) – 1:50,496

 

Rang 6: Yvonne Schuring (Österreich) – 1:52,153

 

WM A-Finale: 200 Meter

Gold: Lisa Carrington (Neuseeland) – 37,898

Silber: Marta Walczykiewicz (Polen) – 38,814

Bronze: Nikolina Moldovan (Serbien) – 39,416

 

Rang 8: Yvonne Schuring (Österreich) – 40,204


Aktuell im vsport liveticker