13.09.2020

Bildstein/Hussl bei Kieler Woche auf Rang 10


Nach dem Auftakterfolg bei der Sailing Week in Aarhus vor einer Woche ließen Benjamin Bildstein und David Hussl einen 10. Platz bei der Kieler Woche folgen. Anders als noch in Dänemark konnten die 49er-Weltranglisten-Ersten ihren „Rhythmus bei Starkwindbedingungen nicht so recht finden“, erklärt Vorschoter Hussl. „In der ersten Wettfahrt des letzten Tages haben wir auf die falsche Seite gesetzt und mussten von ganz hinten eine Aufholjagd starten. In der zweiten Wettfahrt kam viel Wind auf und wir haben es bei diesen Bedingungen heute nicht geschafft gut zu segeln. Bei einem Ausweichmanöver sind wir noch dazu gekentert“, analysiert der Tiroler die letzten beiden Wettfahrten der Regatta, bei denen sie die Ränge 14 und 19 verbuchten. „Wir sind mit den Ergebnissen natürlich nicht wirklich glücklich. Dennoch war es eine sehr interessante Standortbestimmung. Wir sind nicht weit von der Spitze entfernt. Wir wissen aber, dass wir vor der EM noch einiges zu tun haben,“ blickt David Hussl bereits nach vorne.


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.