14.07.2014

Bettina Bugl Fünfte
bei den Dutch Open

Von Österreichs Racketlon-Elite war nur Bettina Bugl zu den IWT Dutch Open nach Zoetermeer in den Niederlanden gereist. Zwischen Den Haag und Rotterdam fand von 11. bis 13. Juli ein Turnier der zweithöchsten Wertigkeit im Schlägervierkampf aus Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis statt. Österreichs Nummer zwei musste sich zum Auftakt der topgesetzten Schwedin Lilian Druve knapp geschlagen geben und belegte letztlich den fünften Gesamtrang.

Auslosungen und Ergebnisse im Detail:
fir.tournamentsoftware.com


Aktuell im vsport liveticker