19.09.2016

Christian Rhomberg holt Top-Ten-Plätze

Die besten Reiter mit den besten Pferden an den schönsten Plätzen der Welt! Das ist das Motto der prestigeträchtigsten Pferdesportevent-Serie Longines Global Champions Tour, die im Rahmen des starbesetzten s.Oliver Vienna Masters als ‚Formel I‘ des internationalen Pferdesports von 15. bis 18. September 2016 am Areal der Trabrennbahn Krieau Station machte.

Der 25-jährige Vorarlberger Christian Rhomberg vom Reitsportzentrum Hard konnte sich im internationalen Feld gut behaupten. Mit Saphyr des Lacs belegte er in der Eröffnungsprüfung über 1.45 m den siebten Platz, Cornetta konnte er im s.Oliver Vienna Masters (1.55 m) am Sonntag auf den neunten Platz reiten.


Aktuell im vsport liveticker