12.12.2017

Starke Leistungen der Ländle-Springreiter

Zum zwölften Mal waren die Amadeus Horse Indoors von 07. – 10. Dezember ein Fest für die ganze Familie. 44.500 Besucher erlebten vier Tage lang Tage Pferdesport der Extraklasse mit 800 Pferden in über 100 Spring-, Dressur-, Vielseitigkeits- und Fahrbewerben sowie zwei Weltcupetappen in Dressur und Voltigieren. 350 wieselflinke Hunde beeindruckten im Agility Weltcup, eine tolle Show mit Superstars wie Mélie Philippot, Star-Hundetrainer Wolfgang Lauenburger und der entzückenden Ponyquadrille „Spanische Hofreitschule Mini“ rundeten das Wochenende mit jeder Menge Shopping- und Kinderspaß perfekt ab!

Vorarlberg wurde heuer bei der Amadeus Horse Indoors 2017 von EM-Reiter Christian Rhomberg, Katharina Rhomberg und Savannah Birk vertreten. Während die Nummer 2 der Top of Austria Christian Rhomberg (Reitsportzentrum Hard) mit seinem Top-Pferd Saphyr des Lacs eine Top-Platzierung (12.) im Weltranglistenspringen über 1,55 m holte und mit Der Is et über 1,30 m Dreizehnter wurde, konnte seine Schwester Katharina in der CSI2* Tour einen achten und einen neunten Rang erreiten. Savannah Birk von der Reitervereinigung Birkenhof und ihre Pferde Callisto und Cashmere komplettierten den Erfolg der Vorarlberger Pferdesportler mit zwei Siegen und einem neunten Platz in der internationalen Junioren Tour.


Aktuell im vsport liveticker