04.05.2018

Alpencup der Heber
am 25./26. Mai

Am 25. und 26. Mai 2018 findet in der Sporthalle der Neuen Mittelschule Haselstauden, Feldgasse 30 in Dornbirn der 11. Internationale Alpencup der Frauen und Männer statt. Am Start 25 Frauen und 42 Männer.

Am Freitag, 25. Mai ab 16:00 Uhr starten die Frauen mit der der erste Gruppe, wobei der Höhepunkt die Topgruppe um 18.00 Uhr sein wird.

Mit dabei in dieser Gruppe u.a. die Schweizer Europameisterschaftsteilnehmerinnen Jessica Preiss und Nora Jäggi, die deutsche Meister Sophia Attilo, Helene Hörner und Annabell Jahn, Österreichs Nachwuchshoffnung aus Tirol Victoria Steiner, ihres Zeichen Bronzemedaillengewinnerin bei der U-15 EM 2017 und aktuell Staatsmeisterin 2018. Auch die Lombardei kommt mit Spitzenheberinnen, so werden u.a. Lucrecia Magistris, Francesca Masserini Nationale Medaillengewinner aus Italien  am Start sein.

Am Samstag, 26. Mai wird der Wettkampf ab 10:00 Uhr mit den Gewichtsklassen 56 - 69 kg fortgesetzt. Mit dabei in dieser Gruppe der deutsche Meister Minh-Tuan Dang, die Nationalen Medaillengewinner aus  Italien mit Samuele Giavarini, Matteo Merlini und Giorgio De March sowie aus der Schweiz Giorgio de March.

Weiter geht es um 12:00 Uhr mit den Gewichtsklassen 77 - 85 kg mit Österreichs U-20 Champion 2017 und Vize-Staatsmeister 2017 Armin Ritzer und Thomas Sammer und Florian Leitner jeweils Österreichs U-23 Meister 2017 sowie der deutsche U-20 Meister Hans Brandhuber.

Um 15:00 Uhr starten dann die schweren Jungs der Klassen 94 - 105 und + 105 kg. Mit dabei u.a. Dennis Budimovic seines Zeichen deutsche Junioren Meister, Max Jackwerth und Peter Kulzer deutsche Nachwuchsmedaillengewinner.


Aktuell im vsport liveticker