19.08.2021

Wolfurt setzt sich an
die Tabellenspitze

Die spielfreie Dornbirner Admira ist am 7. Spieltag der Eliteliga die Tabellenführung losgeworden. Der FC Wolfurt ist nach einem klaren 3:0-Sieg gegen das weiterhin punktelose Schlusslicht FC Egg der neue Leader. Den Sprung an die Spitze hat der Dornbirner SV mit dem 0:0 in Hohenems verpasst, die Haselstauder sind neuer Tabellenzweiter. Mit Überraschungen endeten die weitere Partien: Rotenberg luchste den bisher sehr starken Röthnern mit einem 3:3 einen Punkt ab, die Austria Amateure schlugen SW Bregenz – dort saß Roman Ellensohn zum ersten Mal auf der Trainerbank – mit 1:0. Und Rankweil wies die höher eingeschätzten Lauteracher mit 4:2 klar in die Schranken.

Schon am Wochenende steht die 8. Runde mit folgenden Partien auf dem Programm: Lauterach Bregenz (Samstag, 17), Admira – Hohenems (Samstag, 17.30), Austria Amateure – Wolfurt (SA, 18), DSV – Rotenberg (Sonntag, 10.30) und Röthis – Rankweil (Sonntag, 16).