22.12.2020

Weihnachtsgrüsse

im Namen des Vorarlberger Fußballverbandes übermittle ich Euch die besten Grüße für das Weihnachtsfest. Ich hoffe, dass Ihr mit Euren Angehörigen die Festtage trotz der widrigen Umstände genießen könnt. Das zurückliegende Jahr war für alle äußerst herausfordernd. Ich glaube aber, dass der Fußball gezeigt hat, welch große Kraft in ihm steckt.

Ich möchte mich bei allen Funktionären, Aktiven, Trainern und Schiedsrichtern bedanken, dass es möglich war, zumindest einen Großteil der Spiele durchzuführen (wenngleich die Abstinenz der Zuschauer doch schwer zu ertragen war). Ein besonderer Dank gilt auch den Mitarbeitern des Verbandes, die stets versucht haben, die oft nicht einfachen und kurzfristig zur Verfügung gestellten Vorschriften an die Vereine weiterzuleiten. Ohne den Einsatz und Zusammenhalt aller wäre die Aufrechterhaltung des Spielbetriebes nicht möglich gewesen; dies hätte vor allem dazu geführt, dass Sportler und dabei vor allem Kinder und Jugendliche die Vereine verlassen hätten; zudem wäre es für die Vereine auch schwierig gewesen die Funktionäre bei der Stange zu halten.

Ich hoffe, dass sich die weltweit angespannte Situation im Frühjahr/Sommer 2021 beruhigt und wir in absehbarer Zeit zu einem normalen Spielbetrieb zurückkehren können. Bis dahin ersuche ich Sie um Geduld und Verständnis, dass neben all dem sportlichen Bestreben die Gesundheit aller im Mittelpunkt stehen muss.

Ein großer Dank an dieser Stelle auch an unsere Sponsoren und Gönnern, die uns auch in dieser schwierigen Situation weiterhin großzügig unterstützt haben. Ebenso den Medienvertretern für ihre ausführliche und stets kompetente Berichterstattung über den Vorarlberger Fußball.

Nachdem die 100-Jahr-Feier und auch sonstige Feierlichkeiten abgesagt werden mussten, haben wir uns entschlossen, dass dadurch ersparte Geld in Fußballtore zu investieren, die den Vereinen im Frühjahr 2021 geliefert werden; in diesem Zusammenhang möchte ich mich recht herzlich beim ASVÖ Vorarlberg bedanken, die diese Aktion großzügig unterstützt hat.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen in der Frühjahrssaison 2021.

Frohe Festtage und ein glückliches 2021.

Bleiben Sie gesund!

 

Dr. Horst Lumper

Präsident VFV