09.09.2019

Erster Heimsieg fiel
mit 5:1 hoch aus

Im dritten Heimspiel der laufenden Landesliga-Saison gelang dem KFZ Hagspiel FC Hittisau der erste volle Erfolg und dieser fiel mit 5:1 gegen den TSV Altenstadt gleich ordentlich aus. Dem Heimteam gelang dabei ein Auftakt nach Maß. Bereits nach vier Minuten ging man durch einen direkt verwandelten Freistoss mit 1:0 in Führung. Auch in weiterer Folge spielte man flott nach vorne und nach einem verunglückten Rückpass der Oberländer zum eigenen Tormann konnten wir nach 16 Minuten auf 2:0 erhöhen. Die Gäste gaben sich aber nicht auf und kamen nur fünf Zeigerumdrehungen später zum Anschlusstreffer. Die Hoffnungen auf einen Punktegewinn des TSV Altenstadt erhielten aber in der 25. Minute mit unserem dritten Treffer einen weiteren Dämpfer. Mit dem Resultat von 3:1 wurden dann die Seiten gewechselt.

In Halbzeit zwei hatten die Zuschauer noch kaum Platz genommen, da erhöhte der KFZ Hagspiel FC Hittisau in Minute 47 zum 4:1. Damit war die Gegenwehr unserer Gäste gebrochen und wir hatten das Spiel nun komplett unter Kontrolle. Die durchaus vorhandenen Torchancen wurden vorerst aber vergeben und so dauerte es bis zur 84. Minute, bis die Zuschauer noch den fünften Treffer der Heimmannschaft bejubeln konnten. Damit war das Endergebnis gegeben und wir konnten einen verdienten Heimsieg feiern.

Im Vorspiel gelang der 1b-Mannschaft des KFZ Hagspiel FC Hittisau im Wälderderby gegen den FC Egg 1c ein 2:2-Remis.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.