15.12.2017

ÖFB genehmigt die
1b-Änderungen

Der Antrag des Vorarlberger Fußballverbandes vom 1. 12. 2017 bezüglich der Änderung der „Auf- und Abstiegsbestimmungen 2017/2018“ während des laufenden Spieljahres vom Präsidium des ÖFB wurde in deren Sitzung vom 7. 12. 2017 genehmigt (siehe dazu die Bestimmungen § 10 der ÖFB-Meisterschaftsregeln).


Der Grund für diesen Antrag an den ÖFB war der Beschluss der 
Außerordentlichen Hauptversammlung vom 29. 11. 2017 (Antrag von 22 Vereinen), die 1b-Klasseneinteilung in der Saison 2018/2019 und den 1b-Spielbetrieb so zu belassen, wie sie in der Saison 2017/2018 sind. Der VFV wird sich nun in einer Präsidiumsklausur Anfang Februar mit der Rückänderung der Bestimmungen über Auf- und Abstieg 2017/2018 befassen. Zu diesem Zeitpunkt stehen dann auch angekündigte Rückzüge aus der RL-West fest (spätester Termin für die Verzichtserklärung ist der 31. 1. 2018). Diese Vereine wären dann vom VFV-Präsidium entweder in die Landesliga oder die Vorarlbergliga einzugliedern.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.