16.01.2017

Doppelsieg für den FC Hard

Hards Lokman Tooduman (vorne) wird vom Egger Jonas Köb verfolgt / Foto: Shourot

Knapp aber doch haben beiden Mannschaften des FC Hard die Turniere (Kampfmannschaft und 1b-Turnier) gewonnen. 

Das 1b-Team der Harder brauchte im letzten Spiel gegen Frastanz einen Sieg gegen Frastanz, der mit 2:1, dann auch knapp gelang. Dann mussten die Harder Fohlen hoffen, dass Lochau gegen Altach 1b nicht gewinnt. Die Partie endete tatsächlich 0:0, die Harder durften zum ersten Mal jubeln.

Die „Wiederholung“ folgte dann im Hauptturnier, als die Harder wiederum im letzten Spiel gegen Egg unter Siegzwang standen, die Pflichtaufgabe auch souverän mit 4:0 erledigten. Im letzten Duell zwischen Heimenkirch und Andelsbuch durften die Deutschen nicht gewinnen und auch Andelsbuch nicht mit vier oder mehr Toren Differenz siegen. Die Wälder gewannen 3:1 und machten so den Hausherren zum Doppelsieger.


Mit Unterstützung von