17.03.2019

Sieg für Schoren -
Feldkirch verliert

Der HC Sparkasse BW Feldkirch und die MGA Fivers eröffneten am Samstag die 16. Runde des WHA-Grunddurchgangs. Der Tabellenzweite aus Wien setzte sich im Ländle souverän 32:22 (16:9) durch, ist mit erst einer Niederlage weiter auf Finalkurs. Feldkirch-Spielerin Laura Seipelt übernahm die Führung in der WHA-Scorerwertung. Sie erzielte gegen die MGA Fivers neun Tore und hält nun bei 106 Treffern.

Serienmeister und Tabellenführer Hypo NÖ gewann beim Vorletzten Union St. Pölten 31:19 (18:9). Die Außenseiterinnen zeigte in einer sehr gut besuchten Prandtauerhalle eine engagierte Leistung, verloren Halbzeit zwei mit nur drei Toren. Dem WAT Atzgersdorf fehlen weiter drei Punkte auf die MGA-Damen. Der Tabellendritte schlug die SG Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC (9.) auswärts 33:23 (18:13). Der Aufsteiger konnte noch gegen kein Team aus der oberen Tabellenhälfte punkten, wartet seit 12. Jänner auf einen Erfolg.

Der SSV Dornbirn Schoren liegt weiterhin auf Rang fünf, ließ beim ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt (8.) nichts anbrennen und behielt klar mit 37:28 (16:13) die Oberhand. Der ATV Auto Pichler Trofaiach verbesserte sich durch ein 27:27 (11:11) im Heimspiel gegen den UHC Müllner Bau Stockerau (4.) auf den neunten Platz. „Wir haben vor der Pause  mit fünf Toren geführt, plötzlich aber überhastet abgeschlossen und den Vorteil hergeschenkt. In der zweiten Halbzeit konnten sich unsere Damen mit drei Toren absetzen, aber die Partie nicht nach Hause spielen. Unterm Strich ist es ein gerechtes Unentschieden, das Publikum ist auf seine Kosten gekommen“, berichtete Trofaiach-Obmann-Stv. Christian Dörfler.

HIB Handball Graz (6.) ist nach zwei knappen Heim-Niederlagen zum Abschluss der 16. Runde in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Schlusslicht UHC Eggenburg konnte in der Murstadt nur eine Halbzeit dagegenhalten. Am Ende feierte Graz einen souveränen 36:25 (15:13)-Sieg und bleibt gleichauf mit den Schoren-Damen.

WHA-Grunddurchgang, 16. Runde
16.03.: HC Sparkasse BW Feldkirch - MGA Fivers 22:32 (9:16)
16.03.: Union St. Pölten Frauen - Hypo NÖ 19:31 (9:18)
16.03.: ROOMZ HOTELS ZV HANDBALL WR. NEUSTADT - SSV Dornbirn Schoren 28:37 (13:16)
16.03.: ATV Auto Pichler Trofaiach - UHC Müllner Bau Stockerau 27:27 (11:11)
16.03.: Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC - WAT Atzgersdorf 23:33 (13:18)
16.03.: HIB Handball Graz - UHC Eggenburg 36:25 (15:13)


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.