25.01.2019

Starke Grazerinnen in Dornbirn

Leonie Gerbis / Foto: SSV Lerch

Das erste Heimspiel im neuen Jahr steigt diesen Samstag gegen HIB Graz. Die Steirerinnen liegen aktuell zwei Punkte vor Dornbirn. Bei einem Sieg könnte der SSV zu den Gästen in der Tabelle aufschließen. Im Herbst ging das erste Duell mit 26:23 auswärts an Graz. Bei gleicher Paarung, im Rahmen vom ÖHB Cup Achtelfinale, setzte sich vor Weihnachten der SSV mit 32:31 durch. Es ist also für Spannung in der Messehalle 2 gesorgt.

Unterstützung vom Heimpublikum gefragt

Dazu SSV-Spielmacherin Johanna Rauch: „Graz hat sich in der Vergangenheit immer als schwerer Gegner erwiesen. Wir freuen uns aber riesig, endlich nach über zwei Monaten wieder vor unserem super Heimpublikum spielen zu dürfen. Mit deren Unterstützung können wir die Punkte im Ländle behalten. Das Ziel ist ein Sieg.“

WHA U18

Nach der Niederlage gegen Atzgersdorf, wollen die U18-Girls wieder punkten. Dazu braucht es aber eine Topleistung, denn die Steirerinnen haben sich schon im Hinspiel als starke Mannschaft erwiesen.

Details

WHA:
SSV Dornbirn Schoren – HIB Graz, 19 Uhr, 26. Jänner, Dornbirn, Messehalle 2

WHA U18:
SSV Dornbirn Schoren – HIB Graz, 17 Uhr, 26. Jänner, Dornbirn, Messehalle 2