18.01.2019

WHA startet in die
zweite Saisonhälfte

Am Wochenende startet der WHA-Grunddurchgang in die Rückrunde. Samstagabend haben die MGA Fivers beim Vorletzten UHC Eggenburg Gelegenheit, zumindest für 24 Stunden die Tabellenführung zu übernehmen. Die zweitplatzierten Wienerinnen sind allerdings gewarnt. Zum Saisonauftakt hatten sie nämlich bei ihrem 25:24-Heimsieg erheblich Mühe.

Serienmeister und Spitzenreiter Hypo NÖ tritt erst am Sonntag bei HIB Handball Graz (5.) an. Die Murstädterinnen sind das letzte Team, das den Südstädterinnen eine WHA-Niederlage zufügen konnte. Am 25. Oktober 2017 feierte Graz in der ASVÖ-Halle einen 29:28-Heimsieg. Das erste Saisonduell war hingegen eine klare Angelegenheit für Hypo NÖ (29:15).

Drei weitere WHA-Duelle stehen am Samstag auf dem Programm. Der drittplatzierte WAT Atzgersdorf mit WHA-Topscorerin Altina Berisha (75 Tore) geht als Favorit in die Begegnung mit dem SSV Dornbirn Schoren (6.). In Runde eins feierten die Wienerinnen einen knappen Auswärtserfolg.

Aufsteiger SG Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC (9.) musste bis zum 3. November auf die ersten Punkte warten, hat seit dem aber drei Siege und ein Unentschieden eingefahren, sich so im Kampf um den Klassenerhalt in eine recht komfortable Position gebracht. Allerdings kamen die Erfolge allesamt gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte zustande. Am Samstag kommt mit dem UHC Müllner Bau Stockerau (4.) ein anderes Kaliber in die Siegfried-Ludwig-Halle. Der Vizemeister und Cupsieger ist seit über zwei Monaten ungeschlagen.

Die Damen des ATV Auto Pichler Trofaiach stehen nach der Hinrunde mit dem Rücken zur Wand. Als einziges Team konnten sie noch nicht anschreiben. Zum Start der zweiten Saisonhälfte geht es für das Schlusslicht zur Union St. Pölten, die das erste Duell mit 26:24 für sich entscheiden konnte.

Abgeschlossen wird die 12. Runde erst am 23. Februar mit dem Nachtragsspiel zwischen dem ROOMZ HOTELS ZV HANDBALL Wr. Neustadt und dem HC Sparkasse BW Feldkirch.

WHA, 12. Runde
19.01., 19:00: Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC - UHC Müllner Bau Stockerau
19.01., 19:00: UHC Eggenburg - MGA Fivers
19.01., 19:00: WAT Atzgersdorf - SSV Dornbirn Schoren
19.01., 19:00: Union St. Pölten - ATV Auto Pichler Trofaiach
20.01., 18:00: HIB Handball Graz - Hypo NÖ
23.02., 19:00: ROOMZ HOTELS ZV HANDBALL Wr. Neustadt - HC Sparkasse BW Feldkirch


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.