17.12.2018

Wr. Neustadt siegt
in Trofaiach

Am Sonntag zog das noch punktelose Schlusslicht ATV Auto Pichler
Trofaiach daheim gegen ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt (10.) mit
24:31 (8:18) den Kürzeren. Die Niederösterreicherinnen konnten somit
ihre vergangenen drei Spiele - nach zuvor sieben Niederlagen - gewinnen.
Trofaiach-Obmann Heinz Rumpold: "Wir haben uns eine kleine Chance auf
einen Punktegewinn ausgerechnet. Unser Team ist aber mit der aggressiven
3:2:1-Deckung der Wiener Neustädterinnen einfach nicht zurecht gekommen,
obwohl wir uns im Training darauf vorbereitet haben."

Abgeschlossen wird die 10. Runde erst am 23. Februar mit dem
Nachtragsspiel Tabellenführer Hypo NÖ gegen SSV Dornbirn Schoren.

WHA, 10. Runde
15.12.: HC Sparkasse BW Feldkirch - UHC Eggenburg 22:19 (11:10)
15.12.: UHC Müllner Bau Stockerau - HIB Handball Graz 26:25 (12:13)
15.12.: MGA Fivers - WAT Atzgersdorf 22:21 (9:9)
15.12.: Union St. Pölten Frauen - Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC
22:22 (13:11)
16.12., 18:00: ATV Auto Pichler Trofaiach - ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr.
Neustadt 24:31 (8:18)
23.02., 19:00: Hypo NÖ - SSV Dornbirn Schoren

MEHR INFO: www.oehb.at


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.