16.12.2018

Endlich wieder ein
Feldkirch-Sieg

Spannung pur in Margareten! Am Ende hatten die MGA Fivers in ihrem ersten Spiel nach der vierwöchigen WHA-Pause knapp das bessere Ende für sich und das Wiener Derby gegen WAT Atzgersdorf 22:21 (9:9) gewonnen! Damit haben die MGA Fivers nun mit Hypo NÖ (spielfrei, beide 18 Punkte) gleichgezogen und Atzgersdorf (17) überholt. Für die Atzgersdorferinnen ist es die erste Niederlage dieser WHA-Saison. Nur noch Hypo NÖ ist ungeschlagen.

Ebenfalls packend war die Partie zwischen dem UHC Müllner Bau Stockerau (5.) und HIB Handball Graz (4.). Stockerau, der regierende Cupsieger, behielt mit 26:25 (12:13) die Oberhand, fügte den Murstädterinnen die erste Niederlage nach sechs Siegen in Serie zu.

Weiter im Gleichschritt unterwegs sind die Union St. Pölten (10.) und die SG Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC (9.). Nach dem 22:22 (13:11) im Niederösterreich-Derby halten beide bei 5 Punkten. Der Ausgleichstreffer der gastgebenden St. Pöltnerinnen fiel erst nach der Schlusssirene aus einem von Hetemaj verwandelten Siebenmeter. Am vergangenen Wochenende warf der WHA-Aufsteiger die Spielerinnen aus der Landeshauptstadt aus dem ÖHB-Cup.

Den ersten Sieg nach fünf Liga-Niederlagen in Folge feierten die Damen des HC Sparkasse BW Feldkirch (7.): gegen den UHC Eggenburg (11.), der erst einen Sieg eingefahren hat, gab es einen 22:19 (11:10)-Erfolg.

Am Sonntag (18 Uhr) empfängt das punktelose Schlusslicht ATV Auto Pichler Trofaiach den ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt (10.). Die Niederösterreicherinnen konnten zuletzt nach sieben Niederlagen zweimal gewinnen, verfügen sicher über mehr Selbstvertrauen als die verunsicherten Steirerinnen. Wr. Neustadt ist jenes Team mit den meisten Zeitstrafen (52). Trofaiach hat die schlechteste Siebenmeterquote (26 von 45 – 57,78%).

Abgeschlossen wird die 10. Runde erst am 23. Februar mit dem Nachtragsspiel Tabellenführer Hypo NÖ gegen SSV Dornbirn Schoren.

WHA, 10. Runde
HC Sparkasse BW Feldkirch - UHC Eggenburg 22:19 (11:10)
UHC Müllner Bau Stockerau - HIB Handball Graz 26:25 (12:13)
MGA Fivers - WAT Atzgersdorf 22:21 (9:9)
Union St. Pölten Frauen - Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC 22:22 (13:11)
16.12., 18:00: ATV Auto Pichler Trofaiach - ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt
23.02., 19:00: Hypo NÖ - SSV Dornbirn Schoren


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.