09.11.2018

BW Feldkirch kassierte schon 44 Zeitstrafen

Atzgersdorf tankte mit einem 38:18-Heimsieg über St. Pölten viel Selbstvertrauen für die Begegnung mit Feldkirch. Die Montfortstädterinnen mussten hingegen drei Niederlagen in Folge hinnehmen. Das Duell ist auch das Aufeinandertreffen der beiden WHA-Topscorerinnen. Feldkirchs Laura Seipelt (58 Tore) steht vor Altina Barisha (52) auf Platz eins. Atzgersdorf ist mit nur zehn Zeitstrafen das disziplinierteste WHA-Team, die Feldkircherinnen wurden hingegen bereits 44 Mal mit 2-Minuten-Strafen belegt. Der Tabellensiebente liegt in dieser Statistik klar auf dem letzten Platz.