04.11.2018

Ein Duo zieht
vorne weg

Vier Heimsiege in fünf Partien gab es am Samstag in der WHA. Im Schlager der 7. Runde feierte Rekordmeister Hypo NÖ gegen Vizemeister und ÖHB-Cupsieger UHC Müllner Bau Stockerau einen 28:23 (12:10)-Heimsieg.

"Für uns waren das zwei wichtige Punkte gegen einen direkten Konkurrenten. Stockerau hat sich immer wieder rangekämpft. Neun Minuten vor Schluss waren wir zwei Tore vorne, konnten uns dann aber noch absetzen", schilderte Hypo NÖ-Coach Ferenc Kovacs.

Auch der Erfolgslauf von WAT Atzgersdorf hielt an. Gegen die Union St. Pölten fuhr man daheim einen 38:18 (18:8)-Kantersieg ein. Atzgersdorf hat damit - so wie nur Tabellenführer Hypo NÖ - bislang alle sieben Spiele gewonnen! Atzgersdorf-Obmann Christian Mahr: "Es ist einfach toll zu sehen, wie mutig unsere jungen Spielerinnen spielen." Im Duell der beiden bis zu dieser Runde punktegleichen Ländle-Teams SSV Dornbirn Schoren und HC Sparkasse BW Feldkirch sahen 600 Zuseher einen 27:24 (16:12)-Derbyerfolg der Messestädterinnen, die nie zurück lagen. Den Reigen der Heimsiege komplettierte HIB Handball Graz mit einem 28:22 (15:9)-Erfolg über ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt.

Den einzigen Auswärtssieg feierten die Spielerinnen von Aufsteiger SG Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC. Sie gewannen das NÖ-Derby beim UHC Eggenburg und schrieben beim 30:29 (16:16)-Sieg erstmals an. In einem knappen Spiel lag Eggenburg im Finish 28:27 voran, ehe die Gäste dem Spiel doch noch eine Wende geben konnten.

Die MGA Fivers werden im einzigen Sonntagsspiel vom ATV Auto Pichler Trofaiach gefordert (17.30 Uhr), können mit einem Sieg mit dem Spitzenduo gleichziehen. Die Wienerinnen gehen als haushohe Favoritinnen in das Duell mit den noch punktelosen Steirerinnen, konnten sie doch zuletzt bei den Siegen über Feldkirch und Stockerau vollauf überzeugen.

WHA, 7. Runde
03.11. WAT Atzgersdorf - Union St. Pölten 38:18 (18:8)
03.11. SSV Dornbirn Schoren - HC Sparkasse BW Feldkirch 27:24 (16:12)
03.11. Hypo NÖ - UHC Müllner Bau Stockerau 28:23 (12:10)
03.11. HIB Handball Graz - ROOMZ HOTELS ZV Handball Wr. Neustadt 28:22 (15:9)
03.11. UHC Eggenburg - Perchtoldsdorf Devils/Vöslauer HC 29:30 (16:16)
04.11. MGA Fivers - ATV Auto Pichler Trofaiach


Aktuell im vsport liveticker