10.12.2019

ÖHB-Cup: Viertelfinale wurde ausgelost

ALPLA HC Hard muss im Achtelfinale bei zweiter Mannschaft von Margareten ran
Ich Achtelfinale des ÖHB-Cups trifft der ALPLA HC Hard auf die zweite Mannschaft des HC FIVERS WAT Margareten. Das Spiel gegen das Team aus der spusu CHALLENGE findet am 4./5. Februar 2020 in der Wiener Hollgasse statt. In der laufenden Meisterschaft liegt Margareten 2 derzeit auf dem achten Tabellenplatz.
Die Vorarlberger hatten im laufenden Bewerb ein Freilos. Die Wiener haben in der Vorrunde in Leoben mit 30:26 gewonnen. „Wir treffen auf eine junge Mannschaft, die befreit aufspielen kann und auf eine Sensation aus ist. Wir müssen von Anbeginn an konzentriert zu Werke gehen und dürfen den Gegner nicht unterschätzen“, so Hard-Cheftrainer Klaus Gärtner.
Die weiteren Achtelfinal-Begegnungen im ÖHB-Pokal lauten: Schwaz – Bregenz, Linz – Westwien, Ferlach – Bärnbach, Hollabrunn – Krems, Atzgersdorf – Graz, Bruck – Margareten, HIB Graz – Tulln.