11.02.2018

Fivers nach klarem
Sieg im Halbfinale

Titelverteidiger HC FIVERS WAT Margareten ist am Samstag als erstes Team in das ÖHB Cup-Final4 eingezogen. Die Wiener besiegten den HC LINZ AG in der Hollgasse souverän mit 35:23 (17:11).

"Ein so deutliches Ergebnis hatten wir uns nicht erwartet. Der Ausfall von Vytas Ziura (Fußverletzung, Anm.) konnte sehr gut kompensiert werden. Er wird uns leider noch einige Zeit fehlen. Am Dienstag wollen wir auch mit unserem jungen Bundesligateam ins Final4 einziehen", erklärte Fivers-Manager Thomas Menzl.

ÖHB Cup der Männer, Viertelfinale
10.02.: HC FIVERS WAT Margareten - HC LINZ AG 35:23 (17:11)
13.02., 18:00: Alpla HC Hard - Moser Medical UHK Krems
13.02., 19:30: SC kelag Ferlach - SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
13.02., 20:00: WAT Atzgersdorf - HBA FIVERS WAT Margareten