03.03.2022

Linz löste das
Viertelfinalticket

Start-Ziel-Sieg für den HC LINZ AG! Die Oberösterreicher müssen in der ersten Halbzeit lediglich zweimal einen Ausgleich hinnehmen (1:1, 7:7), nutzen dann kurz vor der Pause technische Fehler und einen vergebenen Siebenmeter der Gastgeber um auf 15:10 davonzuziehen. Diesen Vorsprung lassen sich die Gäste nicht mehr nehmen, die kurz nach Seitenwechsel auf plus Sieben erhöhen und in der 50. Minute sogar auf 28:19 stellen können. Am Ende setzte sich der HC LINZ AG 33:27 durch, verpatzt damit das Debüt von Gerald Zeiner als Spielertrainer vor Heimpublikum, löst gleichzeitig das Viertelfinal-Ticket und überholt in der Tabelle Handball Tirol dank der besseren Tordifferenz und des gewonnen direkten Duells.


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.