07.04.2021

Hard gastiert in Schwaz

Manuel Maier

Der 3. Spieltag in der spusu LIGA Bonusrunde steht ganz im Zeichen des West-Derbys. Am Mittwoch, den 7. April 2021 trifft der ALPLA HC Hard auswärts auf die Sparkasse Schwaz Handball Tirol. Anwurf in der Osthalle Schwaz ist um 17.00 Uhr, live mitzuverfolgen auf KRONE.TV.

Die Ausbeute des ALPLA HC Hard in der Bonusrunde kann sich durchaus sehen lassen – zwei Spieltage, zwei Siege und damit vier Zähler auf das eigene Konto. Zum Auftakt der spusu LIGA Bonusrunde konnten sich die Roten Teufel am 27. März 2021 zu Hause in der Sporthalle am See mit 29:25 (14:11) gegen den SC kelag Ferlach durchsetzen, bevor die Roten Teufel auch am Ostersonntag, den 4. April 2021 die Festung der FIVERS in der Sportcity Margareten zum Fall bringen konnten. Nach einer engen, temporeichen, kampfbetonten und bis zur letzten Sekunde spannenden Partie behielt die Mannschaft von Cheftrainer Mario Bjelis bis zum Schluss die Nerven und feierte am Ende einen verdienten 27:25 (13:14) Sieg. Nach einem Vier-Tore-Rückstand (43. Spielminute) haben sich die Harder mit einer starken kämpferischen Mannschaftsleistung sowie Einsatz und Wille zurückgekämpft und am Ende einen verdienten vollen Erfolg feiern können. Nach der Niederlage im spusu LIGA Supercup im September und dem Rückspiel der Hauptrunde im Februar konnten sich die Roten Teufel zum ersten Mal die Punkte auswärts gegen den HC FIVERS WAT Margareten sichern und mit ins Ländle nehmen.

Der ALPLA HC Hard ist somit so richtig in der Bonusrunde angekommen und hat sich entsprechend warmgelaufen und eingespielt. Nach der kurzen Regenerationsphase nach dem Kracher gegen die FIVERS am Ostersonntag ist der Fokus schon wieder voll auf das Duell gegen die Adler aus Tirol gerichtet. In den letzten beiden Begegnungen mit der Mannschaft von Frank Bergemann konnte sich beide Male der ALPLA HC Hard durchsetzen. Im letzten Spiel vor der Winterpause gelang dem ALPLA HC Hard ein 30:26 (12:9) Auswärtserfolg, wodurch man Sparkasse Schwaz Handball Tirol auch die erste Saisonniederlage zuführte. Auch im ÖHB Cup Viertelfinale (20. März 2021) ging der ALPLA HC Hard mit 24:21 (13:9) als Sieger vom Platz und löste damit das Ticket für das Halbfinale. Für Handball Tirol bedeutete dies das Aus in diesem Bewerb.

Sparkasse Schwaz Handball Tirol erwischte einen etwas holprigeren Start in die Bonusrunde und muss nach der 27:30 Niederlage gegen den ERBER UHK Krems sowie dem hart erkämpften 29:29 Unentschieden gegen SG INSIGNIS Handball WESTWIEN weiter auf den ersten vollen Erfolg in der Bonusrunde warten. Aber auch der ALPLA HC Hard will sich nicht von der Siegesstraße abbringen lassen und wird am Mittwoch erneut alles geben, um auch die zwei Punkte aus der Osthalle Schwaz mit nach Hause zu nehmen. Nach dem Spiel gegen Handball Tirol geht es für den ALPLA HC Hard im Stil einer Englischen Woche weiter. Bereits am Samstag, den 10. April 2021 empfängt der ALPLA HC Hard die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN zu Hause in der Teufelsarena. Die Partie beginnt um 18.00 Uhr und wird von K19 und LAOLA1 LIVE übertragen.

Thomas Huemer, sportlicher Leiter des ALPLA HC Hard
„Am Sonntag gegen die FIVERS haben wir einmal mehr gezeigt, welches Potenzial in unseren Jungs steckt. Wenn wir mit dieser kämpferischen Leistung und dieser Willensstärke auch gegen Schwaz geschlossen als Mannschaft auftreten, stehen die Chancen äußert gut, auch diese Partie gewinnen zu können. Wir sind vorbereitet und freuen uns auf das Duell gegen unseren unmittelbaren Tabellennachbarn. Nach sechzig Minuten werden wir sehen, wer den zweiten Tabellenplatz behaupten kann.“

3. Spieltag Bonusrunde spusu LIGA 2020/21
Sparkasse Schwaz Handball Tirol vs. ALPLA HC Hard
Mittwoch, 7. April 2021, Beginn 17.00 Uhr | Osthalle Schwaz | LIVE auf Krone.tv

Bildrechte: ALPLA HC Hard | Alexandra Köß (honorarfrei)


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.