16.10.2020

Unter Zugzwang

Konrad Wurst

Am Freitag, den 16. Oktober 2020 trifft der ALPLA HC Hard auswärts auf die Tabellenvierten HSG Remus Bärnbach/Köflach. Anpfiff in der Sporthalle Bärnbach ist um 18.30 Uhr. Der spusu LIGA Partner LAOLA 1 überträgt die Partie LIVE.

Die erst im Mai 2019 erneut in die spusu LIGA aufgestiegene HSG Remus Bärnbach/Köflach kann aus den sechs vergangenen Spieltagen eine Bilanz von drei Niederlagen, drei Siegen und somit sechs Punkten aufweisen. Die Weststeirer sind damit aktuell Punktegleich mit dem SC kelag Ferlach und der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN und stehen damit im vorderen Drittel der Tabelle. Auf Seiten des ALPLA HC Hard sieht die Situation etwas ernüchternd und wenig zufriedenstellend aus. Mit nur vier Punkten aus sechs Spielen und dem achten Tabellenplatz liegt man deutlich unter den Erwartungen und gesteckten Zielen der bisherigen Saison.

Die Mannschaft von Trainer Vladimir Vujovic präsentiert sich bisher stark und ist zu Hause bisher noch ungeschlagen, konnten sie sowohl das Heimspiel gegen den ERBER UHK Krems, das Steirer-Derby gegen die HSG Holding Graz und die Begegnung gegen HC LINZ AG gewinnen. Die Roten Teufel vom Bodensee wollen am Freitagabend im LIVE Spiel, zu sehen auf LAOLA1.at, die heimische Siegesserie der HSG Remus Bärnbach/Köflach beenden und nach dem Derbyerfolg gegen Bregenz Handball nun den nächsten Auswärtssieg einfahren.

Während man beim ALPLA HC Hard weiterhin auf Punktezuwachs hofft, gehen die Weststeirer mit viel Selbstvertrauen in die Partie und wollen auch das vierte Heimspiel für sich entscheiden. Die Roten Teufel sind sich bewusst, dass es keine leichte Aufgabe werden wird. Für das Aufeinandertreffen mit der HSG Remus Bärnbach/Köflach erhofft man sich wieder den Kampfgeist, das  Mannschaftsgefüge und die erfolgreiche Chancenauswertung, welche man zuletzt gegen Bregenz Handball gezeigt hat. Damit würde einem Sieg vermutlich nichts im Weg stehen. Boris Zivkovic gibt einen ersten Ausblick auf die Partie: „Wir alle wissen, dass uns am Freitag auswärts gegen HSG Remus Bärnbach/Köflach ein schweres Spiel erwarten wird. Durch ein diszipliniertes Auftreten mit einer konsequenten Abwehr und dem wertvollen Umgang mit dem Ball im Angriff, wollen wir die kreierten Chancen besser verwerten, als im Spiel zuvor. Wir werden auf jeden Fall von der ersten Sekunde an vollen Einsatz und den nötigen Biss zeigen, um am Ende die zwei Punkte mitzunehmen!“

„Die Saison ist bis jetzt überhaupt nicht nach unseren Wünschen verlaufen, das ist ganz klar. Wir wissen um die Heimstärke der HSG, aber ich denke genau dieses Spiel kann das Spiel sein, bei dem der Schalter bei uns umgelegt werden kann. Wenn wir hier einen Auswärtssieg einfahren können, wird uns das auch ganz bestimmt für die nächsten Spiele Kraft geben“, ergänzt Konrad Wurst.

7. Runde spusu LIGA 2020/21
HSG Remus Bärnbach/Köflach vs. ALPLA HC Hard
Freitag, 16. Oktober 2020 | Beginn 18.30 Uhr | Sporthalle Bärnbach | LIVE auf LAOLA1


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.