06.12.2018

Auf der Suche nach
dem Befreiungsschlag

Ralf Patrick Häusle steht wieder zur Verfügung / Foto: Zaponig

In der vergangenen Woche hatte Bregenz Handball schwer mit teilweise sehr kurzfristigen Ausfällen zu kämpfen. Beim 90. Ländlederby (28:28) in Hard letzten Mittwoch, fielen Frühstück und Kikanovic krankheitsbedingt vor Spiebeginn aus. Am Samstag gegen Tabellenführer UHK Krems musste man dann sogar auf insgesamt 8 Kaderspieler verzichten. Eine beherzte Leistung des Rekordmeisters reichte am Ende aber nicht für die Sensation. Mit 28:29 reiste man zurück nach Vorarlberg.

Gegen Handball Tirol soll Befreiungsschlag her

Am Freitag, den 7. Dezember empfängt Bregenz Handball um 19:00 Uhr die aufstrebenden Tiroler von Schwaz. Mit 10 Punkten aus den letzten 6 Spielen, darunter Siege gegen Hard und die Fivers, hat Trainerfuchs Frank Bergemann sein Team auf den richtigen Kurs gebracht. Die letzte Niederlage setzte es am 19. Oktober gegen RETCOFF HSG Graz.

Spielmacher Nico Schnabl will der Serie der Gäste ein Ende setzen: „Das ist ein ganz wichtiges Spiel im Kampf um die Bonusrunde. Wir haben zuletzt gezeigt, dass wir Handball spielen können. Jetzt müssen einfach auch die Punkte her. Endlich haben wir mal ein paar Tage Zeit, um uns vorzubereiten. Ich hoffe, dass wir bis Freitag wieder ein paar Spieler dazu bekommen und mit einer starken Leistung den Sieg holen.“

Aktuell erholt sich der Bregenzer Kader wieder etwas. Coric, Häusle, Frühstück, Kikanovic und Esegovic sind zumindest teilweise wieder voll belastbar. Aleksic geht es immerhin schon wieder besser, kämpft aber noch mit einem langwierigen Husten. Jäger und Wassel fallen weiterhin verletzungsbedingt aus.

Besuchern wird auch nach dem Spiel etwas geboten

Sollten die Punkte tatsächlich in Bregenz bleiben, gibt es gleich doppelt Grund zu feiern. Nach Spielende wird die Vorarlberger Traditionsband D´Flint, im Rahmen des 15-jährigen Bestehens der Band, ihre Hits zum Besten geben. Einer ausgelassenen Siegesfeier würde dann nichts mehr im Weg stehen.

Bregenz Handball – Handball Tirol Sparkasse Schwaz
7.12., 19:00, U20: 16:45 Uhr
Handball Arena Rieden


Aktuell im vsport liveticker