12.09.2018

Bregenz gegen Hardlive auf loala1.tv

Wien, 12. September 2018 – Ein Klassiker steht am zweiten Spieltag der neuen spusu LIGA auf dem Plan: Zum 89. Mal treffen Bregenz Handball und der Alpla HC Hard im Ländle-Derby aufeinander. LAOLA1.tv zeigt das Top-Spiel am Freitag, 14. September, live ab 18.50 Uhr. Am Samstag, 15. September, folgt die Übertragung des Spitzenspiels der spusu CHALLENGE zwischen Bärnbach/ Köflach und Hollabrunn.

Der Rekordmeister Bregenz Handball ist gut in die Saison gestartet und hat drei Punkte aus den ersten beiden Partien in der spusu LIGA eingefahren. Zuletzt feierten die Schützlinge des deutschen Trainers Jörg Lützelberger einen deutlichen 35:23-Auswärtssieg in Linz. Der Vizemeister und Pokalsieger Alpla HC Hard konnte unterdessen noch nicht an seine gute Form aus der vergangenen Saison anknüpfen. Erst ein Punkt steht für die „Roten Teufel“ in der Bilanz. Nun wartet auf sie eine schwere Aufgabe in der sicherlich voll besetzten Handball-Arena Rieden/Vorkloster, in der Bregenz Handball seine Heimpartien austrägt. Das 89. Ländle-Derby wird dort am Freitag, 14. September, um 19 Uhr angeworfen. Ab 18.50 Uhr beginnt die Übertragung auf LAOLA1.tv. Kommentiert wird die Partie von Markus Diglas.

 

Am Samstag, 15. September, gibt es für die LAOLA1-Zuschauer zudem einen Einblick in die neue 2. Liga der Handballer, die spusu CHALLENGE. Ab 19 Uhr wird das Spitzenspiel des Tabellenführers SG Remus Bärnbach/Köflach gegen den Zweiten UHC Erste Bank Hollabrunn live gezeigt. Kommentiert wird das Spiel von Markus Diglas, ihm zur Seite stehen wird Michael Draca als Experte.

 

An jedem Spieltag überträgt LAOLA1.tv mindestens eine Partie aus der spusu LIGA live. Seit dieser Saison ist das Top-Spiel auch über das mobile Internet kostenlos abrufbar. Alle Abonnenten von LAOLA1 Premium genießen weiterhin das Topspiel der spusu LIGA in HD-Qualität, ohne Werbung und auch in der LAOLA1.tv App. Das Top-Spiel der spusu LIGA ist zudem im linearen Fernsehprogramm von LAOLA1.tv live zu sehen. Der Free-TV-Sender ist für Kunden von A1 TV, kabelplus und Salzburg AG in Österreich frei empfangbar.

 

LAOLA1.tv bietet für alle Handball-Fans auch einen eigenen WhatsApp-Service an. Einfach hier anmelden und nichts mehr aus dem Handball-Sport verpassen: LAOLA1 Handball


Aktuell im vsport liveticker