15.05.2018

Zurückgeholte Chance nutzen!

Es geht Schlag auf Schlag in der Best-of-three-Halbfinalserie der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA (HLA). Nur 51 Stunden nachdem Titelverteidiger ALPLA HC Hard im zweiten Spiel gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN in der Südstadt auf 1:1 ausgeglichen hat, steht das Entscheidungsspiel an. Anpfiff am Dienstag in der Sporthalle am See ist um 20.15 Uhr.

Die Wiener starteten am Mittwoch mit einem überraschenden 26:25-Auswärtserfolg in der Sporthalle am See in die Serie. Damit standen die Roten Teufel vom Bodensee schon mit dem Rücken zur Wand. Doch Kapitän Dominik Schmid und Co. schlugen am Sonntag in der Südstadt zurück. Der amtierende Meister gewann klar mit 29:24 (12:11).

In den bisherigen beiden Halbfinalduellen gab der ALPLA HC Hard über weite Strecken den Ton an. Nur 98 Sekunden lagen die Wiener insgesamt in Führung. Doch das ist jetzt alles Statistik.

Montagfrüh um 2.30 Uhr sind die Vorarlberger mit dem Mannschaftsbus vom Auswärtsspiel in Wien zurückgekehrt. So fiel die Vorbereitung auf das entscheidende dritte Halbfinalspiel entsprechend kurz aus.

„Westwien hatte die große Chance, den Sack zuzumachen. Jetzt liegt der psychologische Vorteil auf unserer Seite. Wir dürfen jedoch in punkto Konzentration nicht nachlassen. In gewissen Bereichen müssen wir uns am Dienstag noch steigern. Mit unseren fantastischen Fans im Rücken wollen wir den Einzug ins Finale fixieren,“ so Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec.

Zeitgleich wird das zweite Halbfinalduell HC Fivers WAT Margareten gegen Moser Medical UHK Krems angepfiffen. ORF Sport+ bringt ab 20.15 Uhr eine Konferenzschaltung von beiden Spielen.

Am Freitag (17.50 Uhr) steht das erste Finalspiel auf dem Programm. Die Finalserie wird heuer erstmals im Best-of-five-Modus ausgetragen. Sollten die Harder am Dienstag gewinnen, hätten sie in der ersten Final-Begegnung Heimrecht. Im Lager der Gastgeber hofft man auf eine sportlich faire Entscheidung.

3. Halbfinalspiel (Best-of-three) in der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA, Dienstag:

ALPLA HC Hard – SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, 20.15 Uhr/ORF Sport+ (Konferenzschaltung), Sporthalle am See, SR werden vom ÖHB erst kurzfristig bekannt gegeben. Stand in der Serie: 1:1


Aktuell im vsport liveticker