04.10.2017

Gipfeltreffen in der Hollgasse

Dominik Schmid und Luca Raschle (rechts)

Eine englische Woche mit zwei schweren Auswärtsspielen steht für Tabellenführer ALPLA HC Hard in der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA (HLA) an. Am Mittwoch (20 Uhr, Hollgasse) ist der amtierende Titelträger aus dem Ländle in der 6. Hauptrunde bei Vizemeister HC Fivers WAT Margareten zu Gast. Und gleich am Samstag (18 Uhr, Sporthalle Ost) müssen die Roten Teufel vom Bodensee beim Westderby gegen Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL ran.

„Die letzten beiden Spiele gegen Margareten sind bei uns in guter Erinnerung“, weißt Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec auf die jüngsten Erfolge gegen die Wiener hin. Im zweiten spusu-HLA-Finalspiel am 28. Mai sicherten sich die Vorarlberger mit dem 32:30 nach zweimaliger Verlängerung in der Hollgasse den sechsten Meistertitel. Für die Fivers war es die erste Heimniederlage nach 748 Tagen.

Und auch in dieser Saison konnten die Harder gegen das Team aus dem fünften Wiener Gemeindebezirk bereits anschreiben. Mit dem 32:24 im spusu HLA SUPERCUP starteten Kapitän Dominik Schmid und Co in die neue Saison.

 „Die Fivers sind gut in die Liga gestartet. Dank des Heimvorteils sind sie leichter Favorit,“ so der 44-jährige Tscheche, der weiterhin auf seine Langzeitverletzten Risto Arnaudovski und Konrad Wurst verzichten muss. „Mit Markus Kolar, Vitas Ziura und Ivan Martinovic verfügen die Wiener über eine exzellente und gut eingespielte Rückraumachse,“ so der Harder Chef-Coach abschließend. Am Wochenende mussten die Margaretener mit dem 29:31 im Wiener Derby die erste HLA-Niederlage einstecken. 

Die Truppe von Fivers-Coach Petr Eckl brennt auch Revanche für die letzten beiden Niederlagen gegen Hard. Bei den Wienern fehlen Vincent Schweiger, Henry Stummer und Thomas verletzungsbedingt. 

6. Hauptrunde spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA, Mittwoch:

HC Fivers WAT Margareten - ALPLA HC Hard, 20 Uhr, Hollgasse, SR Gehart/Ried (Niederösterreich).

7. Hauptrunde spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA, Samstag:

Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL - ALPLA HC Hard, 18 Uhr, Sporthalle Ost, SR Lajko/Seidler (Kärnten).

Foto-Credit: ALPLA HC Hard/Alexandra Köß (honorarfrei)


Aktuell im vsport liveticker