09.05.2017

Thomas Weber wieder fit

Thomas Weber

Nach einem Monat Verletzungspause meldete sich Thomas Weber vergangener Woche wieder zurück. Der Linksaußen des ALPLA HC Hard hat nach seinen Rückenproblemen das Training aufgenommen und ist topfit.

Der 29-Jährige steht den Roten Teufeln vom Bodensee somit im ersten Halbfinalspiel der Best-of-three-Serie der Handball Liga Austria (HLA) am Donnerstag gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN wieder zur Verfügung. Anpfiff in der Sporthalle am See ist um 19.30 Uhr (LAOLA1.tv). 

Ebenfalls seit Montag wieder im Training mit dabei ist Teamspieler Gerald Zeiner, der in der vergangenen Woche mit dem Nationalteam zwei EM-Qualifikationsspiele gegen Spanien bestritt. Bis auf den noch angeschlagenen Juniorenteamspieler Konrad Wurst kann Hard-Cheftrainer Petr Hrachovec seinen gesamten Kader aufbieten.

1. Halbfinalspiel in der Handball Liga Austria, Donnerstag:

ALPLA HC Hard – SG INSIGNIS Handball WESTWIEN, 19.30 Uhr (LOALA1.tv), Sporthalle am See. Die zweite Begegnung findet am Sonntag, 14. Mai, um 18.30 Uhr in der Südstadt statt. Sollte ein drittes Spiel notwendig sein, geht dieses am 20./21. Mai in Hard über die Bühne

.