08.03.2017

Das Duell um Platz drei

In der 6. Runde des Oberen Playoff ist Bregenz Handball zu Gast bei Moser Medical UKH Krems. Am kommenden Freitag, den 10. März kämpfen die Festspielstädter um 19:30 Uhr für die nächsten zwei Punkte. Spielbeginn der U20 „Helden von Morgen“ ist bereits um 17:15 Uhr.


Trotz einer guten Leistung blieben die Punkte am vergangenen Wochenende bei den FIVERS in Wien (30:26). Nun steht das zweite Auswärtsspiel in Folge für die HedinTruppe an. Bereits am Donnerstag reisen die Bregenzer Handballer nach Krems und werden mit einem fast vollständigen Kader antreten. Lediglich auf Marko Buvinic muss weiterhin verzichtet werden.

In der ersten Playoff-Begegnung behielten Lukas Früshtück & Co. die Oberhand und gewannen das Duell gegen Krems zu Hause mit 28:26. Auswärts blieben die Punkte im Grunddurchgang bei den Wachauern. Das Spiel wurde allerdings nur sehr knapp mit 31:30 verloren.


„Wir haben die letzten Spiele sehr gut gespielt, obwohl wir in der Breite auf Grund von Verletzungen und krankheitsbedingten Ausfällen geschwächt waren. In Krems haben wir im Grunddurchgang nur sehr knapp verloren. Daher bin ich mir sicher, dass wir das Playoff-Match gewinnen werden und zwei Punkte mit nach Hause bringen.“ gibt sich der Bregenzer Cheftrainer Robert Hedin optimistisch.


Bregenz Handball steht aktuell mit 15 Punkten auf dem 3. Platz im Oberen Playoff. Moser Medical UHK Krems ist mit 13 Punkten dicht an den Festspielstädtern dran. Mit einem Sieg der Gelb-Schwarzen könnten sich diese von den Wachauern absetzen.


Das Freitag-HLA LIVE-Spiel wird präsentiert von spusu und um 19:30 Uhr live auf

LAOLA1.tv übertragen.


6. Runde im Oberen Playoff der Handball Liga Austria, Freitag:

Moser Medical UHK Krems – Bregenz Handball, 19:30 Uhr, Sporthalle Krems

Beginn U20-Spiel um 17.15 Uhr.

LAOLA1.tv LIVE-Spiel: bit.ly/2m1jkN6


Aktuell im vsport liveticker