20.06.2016

U16-Mädchen erfolgreich

Fünf U16-Auswahlen aus Vorarlberg, Steiermark, Salzburg, Kärnten und Tirol bewiesen, dass auch der Nachwuchs-Damenfußball die richtige Entwicklung nimmt. Als Gewinner verließen die Vorarlbergerinnen die Austria Akademie. Im Endspiel besiegten sie die Salzburgerinnen mit 1:0. Die Vorarlbergerinnen haben das Turnier ohne Gegentor gewonnen und damit den im Vorjahr geholten Titel erfolgreich verteidigt.

Erste Gratulantin war Neulengbach-Fußballerin Lisa Zmek: "Die Leistungen hier waren toll, die Mädels können stolz auf sich sein." Der Pokal für die fairste Mannschaft des Turniers ging an Union Innsbruck. Die Tiroler gingen als Sieger unter einer Abstimmung aller Trainer hervor.