07.06.2016

Vorarlbergs U14-Mädchen erfolgreich

ELRED FAISST | Vorarlbergs U14-Auswahl der Mädchen feierte am Sonntag in Tisis gegen die Auswahl aus Niederösterreich einen deutlichen 5:1-Erfolg. Die Mannschaft von Trainer Günther Kerber dominierte vor allem die erste Halbzeit, nach Toren von Carina Brunod, Anna Bereuter, Magdalena Keck und Caroline Fritsch lagen die Vorarlbergerinnen schon nach einer guten halben Stunde 4:0 voran. Dann stellten sich die Gäste besser auf das gute Spiel der Heimelf ein. In der Nachspielzeit erzielte Leonie Salzgeber den fünften Treffer für die Ländle-Auswahl.

Mit diesem Erfolg hat Vorarlberg in der Tabelle Niederösterreich überholt und sich den vierten Schlussplatz gesichert. 

Die Vorarlberger U14-Burschen unterlagen Niederösterreich mit 3:6. Die Partie war bis zur Pause ausgeglichen, nach Seitenwechsel hatten die Vorarlberger nicht mehr viel zu bestellen. 

In der Endtabelle erreichten die VFV-Auswahl den sechsten Platz.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker