25.06.2018

Nachwuchs-Titel an FC Dornbirn,
FC Lustenau und Austria Lustenau



In spannenden Finalspielen wurden am Samstag im Lustenauer Stadion an der Holzstraße die Nachwuchs-Landesmeister ausgespielt. In der U14-Klasse bliebt die Lustenauer Austria mit einem 1:0-Sieg gegen Altach erfolgreich. Das U16-Finale wurde im Elferschießen entschieden. Nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit setzte sich Hausherr FC Lustenau gegen den Dornbirner SV im Penaltyschießen mit 4:2 durch. Den einzigen klaren Erfolg feierte der FC Dornbirn im U18-Finale gegen Hard, die „Rothosen“ siegten mit 3:0.

In den Pausen der beiden Spiele wurden die Sieger aller Nachwuchsklassen von Vertretern des Vorarlberger Fußballverbandes geehrt.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker