03.08.2017

Swiss U16-Cup: Team aus Ghambia kam nicht

Enttäuschende Nachricht aus Gambia: Das diesjährige Special Guest Team aus Westafrika wird nicht am SWISS U16-Tunier teilnehmen: Mit gültigen Tickets und Visa und voller Vorfreude stand das Team pünktlich am Flughafen, doch in letzter Minute wurde ihnen aus uns nicht bekannten Gründen die Ausreise verweigert. Leider hat sich also die Politik stärker als der Sport gezeigt, doch wir denken: Der Sport hat mehr Ausdauer. Also: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. „Wir bedauern diese Vorkommnis natürlich sehr, vor allem für die Jungs und den interkulturellen Austausch bei uns ist das sehr schade. Aber wir werden alles versuchen, das Team zu einem möglichen anderen Anlass als Gast zu haben“, so Hanspeter Rothmund, CEO von FOOTBALL IS MORE und Präsident des SWISS U16-Cups.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker