16.01.2017

Fortbildung für Kindertrainer

Programmablauf – Sa, 21. 01. 2017 

KOM und Vorarlberger Mittelschule Altach Kirchfeldstrasse 1a, 6844 Altach 

08:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Anmeldung 

08:45 Uhr Begrüßung, Inhalte und zeitlicher Rahmen der Veranstaltung 

09:00 Uhr Theorie – „Vorteile von polysportiven Spielformen für Kinder“ Welche Vorteile haben Trainingsinhalte aus anderen Sportarten für Fußball? Was muss dabei in der Umsetzung von Trainingsinhalten beachtet werden? 

09:30 Uhr Praxis – „Kleine (polysportive) Spiele für Kinder“ Förderung der spielerischen Kompetenz sehr junger Spieler(innen) mittels kleinen Spielen und Spielformen aus den verschiedensten Sportarten mit Zielrichtung Fußball. 10:45 Uhr Kaffeepause 

11:15 Uhr Praxis – „Training zur Steigerung der Reaktions- und Aufnahmefähigkeit junger Nachwuchsspieler(innen)“ Übungs- und Spielformen zur Verbesserung der Reaktionsfähigkeit junger Spieler/innen. Wie kann man zudem die Aufnahmefähigkeit junger Sportler gezielt verbessern? 

12:30 Uhr Mittagessen 

13:30 Uhr Theorie – „Kreativität und Kreativitätstraining im Kinderfußball“ Neueste Erkenntnisse und Methoden nach dem Motto „Die Wissenschaft hilft der Praxis“. Wie wissenschaftliche Erkenntnisse in die Trainingsarbeit mit Kindern einfließen können. 

14:45 Uhr Kaffeepause 

15:15 Uhr Praxis – „Kreativitätstraining in der Praxis“ Praktische Möglichkeiten zur systematischen Entwicklung von Kreativität im Training. Welcher Rahmen wird für die Kreativitätsentwicklung in der Praxis benötigt. 

16:45 Uhr Reflexion der Trainingseinheiten 

17:00 Uhr Veranstaltungsende, Ausgabe der erneuerten Trainerausweise Kurzfristige Programmänderungen sind vorbehalten! 

Die Referenten: 

• Josef Lampert Vizepräsident „SPORT“ des VFV 

• Andreas Kopf Sportdirektor und Ausbildungsleiter des VFV * UEFA-Profi-Lizenz * ÖFB Elite-Junioren-Lizenz 

• Mag. Beata Horvath Ballspieltrainerin, Sportlehrerin und Buchautorin „Games Guide“ •

 Günther Kerber VFV Mädchenauswahltrainer Ballschultrainer (BS Heidelberg) * UEFA-A-Lizenz 

• Mag. Johannes Uhlig Sportdirektor und Ausbildungsleiter des NÖFV * Studium Sportwissenschaft * UEFA-Profi-Lizenz


Mit Unterstützung von