13.05.2022

Puschnik verlängerte
Vertrag in Lustenau

Auch Kevin Puschnik verlängert seinen Vertrag beim EHC Lustenau. Der Stürmer mit VEU-Vergangenheit wird auch in der kommenden Saison für die Sticker auf Torejagd gehen.
Vor der letzten Saison sorgte er mit seinem Wechsel vom Lokalrivalen VEU Feldkirch zu den Lustenauer für viel Aufsehen in der Vorarlberger Eishockey-Szene. Von Beginn an konnte er sich sehr gut in das neues Team integrieren und erzielte in 38 Spielen 13 Tore und 21 Assists für seinen neuen Arbeitgeber.
„Es benötigte kein langes Gespräch, um die Vertragsverlängerung zwischen Kevin und dem EHC Lustenau unter Dach und Fach zu bekommen. Er hatte in Lustenau eine sehr gute Saison und wir sind froh, dass er auch in der kommenden Spielzeit wieder das Dress des EHC Lustenau tragen wird. Ich bin mir sicher, dass auch er noch Potential nach oben hat und auch in der AHL 2022/23 wieder seine Tore schießen wird,“ so Präsident Oberscheider.
Auch für Kevin Puschnik selbst war die Vertragsverlängerung reine Formsache: „Ich fühle mich hier in Lustenau sehr wohl. Von der ersten Minute an wurde ich super im Team aufgenommen. Ich werde auch in der kommenden Saison wieder versuchen, das beste für den Verein zu geben und mit Toren meinen Beitrag zu einer wiederum erfolgreichen Saison zu leisten“, so EHC Stürmer Kevin Puschnik.
Bestätigte Vertragsverlängerungen
Tor
Erik HANSES
Verteidigung
Albert KRAMMER
Mads LARSEN
Dominik OBERSCHEIDER
Sturm
Chris D’ALVISE
Fabio HAAS
Dominic HABERL
Lucas HABERL
Kevin PUSCHNIK
Lenz MOOSBRUGGER
Leon SCHMEISER
Max WILFAN
Robin WÜSTNER