12.05.2022

Erik Hanses verlängert
beim EHC Lustenau

In der Person von Torhüter Erik Hanses konnte der EHC Lustenau eine weitere enorm wichtige Vertragsverlängerung für die AHL 2022/23 vermelden. Der Schwede wird auch in der kommenden Saison das Tor der Sticker hüten.
Mit extremen Paraden brachte der 31-jährige schwedische Torhüter die gegnerischen Stürmer zur Verzweiflung. Vor allem in den entscheidenden Phasen der Saison konnte er sich nochmals steigern und war der sichere Rückhalt für den EHC Lustenau in den Play-Off-Serien. Während der gesamten Saison verzeichnete er eine Fangquote von 92,80 Prozent. Im Play-Off konnte er diese Quote auf 93,20 Prozent steigern – ein Spitzenwert in der Alps Hockey League.
Dementsprechend erleichtert ist man in Lustenau, dass der Schwede auch für die kommende Saison verpflichtet werden konnte. „Erik ist der notwendige Rückhalt, den man in dieser Liga benötigt, um ganz vorne mitspielen zu können. Mit seiner Routine und Ausstrahlung bringt er eine Ruhe in die Verteidigung und kann die Mannschaft in schwierigen Situationen im Spiel halten. In den wichtigen Phasen der Saison konnte er sich nochmals steigern und war für die gesamte Mannschaft ein wichtiger Faktor,“ so Präsident Herbert Oberscheider.
Auch Erik Hanses freut sich über die weitere Zusammenarbeit. „Das gesamte Umfeld in Lustenau und der Verein haben mir letztes Jahr sehr gut gefallen. In dieser Mannschaft fühle ich mich sehr wohl. Ich freue mich über die Verlängerung und glaube, dass wir wieder eine gute Saison haben werden,“ so Torhüter Erik Hanses.
Bestätigte Vertragsverlängerungen
Tor
Erik Hanses
Verteidigung
Albert KRAMMER
Mads LARSEN
Dominik OBERSCHEIDER
Sturm
Chris D’ALVISE
Fabio HAAS
Dominic HABERL
Lucas HABERL
Lenz MOOSBRUGGER
Leon SCHMEISER
Max WILFAN
Robin WÜSTNER