20.01.2021

VEU gastiert in Ritten

Am Donnerstagabend gastiert die VEU Feldkirch bei den Rittner Buam in Klobenstein. Die Südtiroler, Alps Hockey League Meister aus der Saison 2016/2017, haben zuletzt mit drei Siegen in Folge aufgezeigt und sind daheim in der Ritten Arena eine Macht. 6 der 9 Siege haben die Buam auf heimischem Eis errungen.  

„Das ist eine richtig starke Mannschaft. Wir reisen nur mit drei Linien an, was sicher kein Vorteil ist. Aber wir werden alles  geben und nichts unversucht lassen um vielleicht den ein oder anderen Punkt mitzunehmen. Es wird jedenfalls ein hartes Stück Arbeit um in Ritten zu bestehen.“ Sieht Headcoach Michael Lampert einer schwere Partie entgegen.

Bei der VEU dürfte Neuzugang Linus Lundström sein Debüt im Dress der Feldkircher geben. Das ist kadermäßig aber wohl die einzig positive Nachricht. So werden Daniel Fekete und Niklas Gehringer die Fahrt über den Brenner nicht mitmachen können. Dominik Unterweger ist für die Begegnung gesperrt und auch die Verletzung von Verteidiger Sven Grasböck lässt noch keinen Einsatz zu. Erst beim Abschlusstraining am Mittwoch wird sich zeigen ob Laurin Müller wieder einsetzbar ist.

Die VEU Fans können ihren Cracks per Stream auf die Kufen schauen. Valcome.TV überträgt  die Partie aus Klobenstein.  

Rittner Buam – VEU Feldkirch
Ritten, Arena Ritten, Donnerstag 21.01.2021, 20:00h