14.02.2020

VEU-Spieler Santeri Saari wechselt nach Norwegen

Santeri Saari der Ende Dezember das Team der VEU verstärkte, als Goalgetter Robin Soudek verletzt ausgefallen war, verlässt die VEU Richtung Norwegen. Der großgewachsene Verteidiger wechselt in die höchste Norwegische Spielklasse zu Sparta Sarpsborg.

Nach der Genesung von Robin Soudek erfolgte nun der Wechsel der beiden Legionäre. Die VEU bedankt sich bei Saanteri für seinen Einsatz und wünscht ihm viel Glück an seiner neuen Wirkungsstätte. Der sympathische Finne ist bereits heute nach Norwegen geflogen.