10.04.2019

Saisonabschlussfeier
des EHC Lustenau


Der EHC Alge Elastic Lustenau beendet die AHL Saison 2018/19 auf dem dritten Endrang. Dies wird am kommenden Freitag, 12. April ab 19.30 Uhr im VIP-Raum der Rheinhalle Lustenau gebührend gefeiert. Der Eintritt ist frei. Das Team und der Vorstand freuen sich auf eine rege Beteiligung.
Die letzte Schlacht in der Saison 2018/2019 der Alps Hockey League ist für die Cracks des EHC Alge Elastic Lustenau geschlagen. Nach der langen und extrem kräfteraubenden Viertelfinal-Serie gegen die Salzburg Juniors war man in der Halbfinal-Serie ausgepowert und die Akkus waren leer. Zwölf Spiele innerhalb von 25 Tagen waren für das zum Großteil aus Amateuren bestehende Team einfach zu viel. Trotzdem hat sich das Team mit Anstand aus der diesjährigen Saison verabschiedet und schlussendlich den dritten Endrang belegt. Sowohl das Team, der Vorstand und alle Fans des EHC können wohl mit dieser Saison absolut zufrieden sein.
Die somit sehr erfolgreiche Saison beendet der EHC Alge Elastic Lustenau am kommenden Freitag, 12. April 2019 mit einer Abschlussfeier im VIP-Raum der Rheinhalle. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos. Neben der Versteigerung der Dressen wird der Familie Wölk der Scheck aus der wiederum sehr erfolgreichen Aktion „Charity on Ice“ übergeben. Die Vereinsverantwortlichen freuen sich über eine rege Beteiligung an diesem Event. Beginn im VIP-Raum der Rheinhalle am Freitag, 12. April ist um 19.30 Uhr.