11.01.2019

Pustertal untermauert Tabellenführung

Am Donnerstag hat der HC Pustertal Wölfe seine Tabellenführung in der Alps Hockey League weiter ausgebaut. Nach einem starken Schlussdrittel besiegten sie den EC Bregenzerwald am Ende mit 4:1. Während die Red Bull Hockey Juniors einen klaren 5:1-Heimerfolg feierten, setzten sich Migross Supermercati Asiago Hockey und die Wipptal Broncos Weihenstephan auswärts jeweils mit einem Tor Unterschied durch.

Bereits im Vorfeld der Donnerstagsspiele hat HDD SIJ Acroni Jesenice nochmals nachgerüstet und Miha Pesjak unter Vertrag genommen. Der 25-jährige Verteidiger spielte bereits 2017/18 für Laibach in der Alps Hockey League. Die laufende Saison begann er bei Brest in Frankreich, wo er für die Albatrosse in 15 Spielen acht Punkte auflegte.

Alps Hockey League, 31. Runde:
Do, 10.01.2019: Red Bull Hockey Juniors - EC 'Die Adler' Stadtwerke Kitzbühel 5:1
Do, 10.01.2019, 20:00: HC Pustertal Wölfe - EC Bregenzerwald 4:1
Do, 10.01.2019, 20:30: HC Gherdeina valgardena.it - Migross Supermercati Asiago Hockey 1:2
Do, 10.01.2019, 20:30: S.G. Cortina Hafro - Wipptal Broncos Weihenstephan 2:3


Mit Unterstützung von

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.