10.10.2018

VEU in Salzburg
knapp geschlagen

Nach einer knappen 3:2 Niederlage bei den Red Bull Juniors  musste die VEU die Heimreise aus der Mozartstadt ohne Punkte antreten. Die Jungbullen holten sich im direkten Duell mit den Feldkirchern den siebten Tabellenplatz.

Nach dem ersten Drittel hatten die Montfortstädter noch mit 2:1 geführt. Nach dem Salzburger Führungstreffer im Powerplay durch Jesper Kokkila und dem Ausgleich durch Stefan Wiedmaier, war es Christian Jennes der in Überzahl die Führung für die VEU erzielte.

Zu Beginn des zweiten Abschnitts gelang den Mozartstädtern durch einen weiteren Powerplaytreffer der Ausgleich. Die Entscheidung zu Gunsten der Hausherren fiel dann viereinhalb Minuten vor Ende der regulären Spielzeit durch Klöckl.

EC Red Bull Salzburg Juniors  – VEU Feldkirch 3:2 (1:2, 1:0, 1:0)
Salzburg,Volksgartenarena , Dienstag 09.10.2018
Torfolge: 1:0 Kokkila (12 PP1), 1:1 Wiedmaier (12), 1:2 Jennes (16 PP1), 2:2 Pilloni (24 PP1), 3:2 Klöckl (56)

Die nächste Heimspiele in der Vorarlberghalle

16.10.2018 S.G.Cortina Hafro, 19:30h
20.10.2018 HC Gherdeina valgardena.it 19:30h


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker