19.05.2018

Frederic Cloutier „hext“ weiterhin in Asiago

Frederic Cloutier startet 2018/19 mit Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 das Unternehmen Titelverteidigung in der Alps Hockey League! Der Italo-Kanadier gehörte in den letzten beiden Jahren zu den absoluten Schlüsselspielern des Teams. In der vergangenen Saison erzielte der 37-Jährige eine Fangquote von 92,9% und einen GAA von  2.23 aus 54 Spielen und belegte Platz 2 in der Goalie-Statistik der Alps Hockey League. Cloutier geht 2018/19 in die dritte Saison im gelb-roten Trikot: 2017 stand er mit dem Italienern im Finale, 2018 „hext“ er das Team zum Meistertitel…. Seine Europa-Karriere startete Cloutier 2007 in Ritten. Außerdem bewachte Cloutier in Europa bereits den Kasten für Klubs in Deutschland, Österreich (Moser Medical Graz99ers) und Finnland.