19.05.2018

Frederic Cloutier „hext“ weiterhin in Asiago

Frederic Cloutier startet 2018/19 mit Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 das Unternehmen Titelverteidigung in der Alps Hockey League! Der Italo-Kanadier gehörte in den letzten beiden Jahren zu den absoluten Schlüsselspielern des Teams. In der vergangenen Saison erzielte der 37-Jährige eine Fangquote von 92,9% und einen GAA von  2.23 aus 54 Spielen und belegte Platz 2 in der Goalie-Statistik der Alps Hockey League. Cloutier geht 2018/19 in die dritte Saison im gelb-roten Trikot: 2017 stand er mit dem Italienern im Finale, 2018 „hext“ er das Team zum Meistertitel…. Seine Europa-Karriere startete Cloutier 2007 in Ritten. Außerdem bewachte Cloutier in Europa bereits den Kasten für Klubs in Deutschland, Österreich (Moser Medical Graz99ers) und Finnland.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker