19.05.2018

Kirk Furey neuer Headcoach des EC-KAC II

Der Kanadier Kirk Furey folgt beim EC-KAC II seinem Landsmann Ryan Foster als Head Coach nach. Der 42-Jährige kam 2007 erstmals als Spieler nach Klagenfurt  und verteidigte acht Saisonen lang erfolgreich für die ersten Mannschaft des EC-KAC in der Erste Bank Eishockey Liga. Zwei Mal (2009 und 2013) gewann der Kanadier mit den Rotjacken auch den Meistertitel. Nach Beendigung seiner aktiven Karriere wechselte Kirk Furey beim EC-KAC als Assistant Coach direkt auf die Trainerbank. Letzte Saison betreute Furey das U18-Team des EC-KAC in der Erste Bank Juniors League (EBJL) und führte das Team zum Österreichischen Meistertitel.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker