27.03.2018

Asiago nach drittem Sieg neuerlich im Finale

Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 gelang wie im Vorjahr den Einzug ins Alps Hockey League Finale! Die „Gelb-Roten“ gewannen auch das dritte Halbfinale gegen den HC Pustertal Wölfe zu Hause 5:3 und entschieden damit die best-of-five-Serie mit einem Sweep 3:0 für sich. Im zweiten Halbfinale ging Meister Rittner Buam mit einem 4:1-Heimsieg über den HDD SIJ Acroni Jesenice in der best-of-five-Serie mit 2:1 in Führung.

Alps Hockey League Halbfinale 3 (best of five):
Mo, 26.03.2018: Migross Supermercati Asiago Hockey 1935 (1) vs. HC Pustertal Wölfe (5) 5:3 (2:0,1:2,2:1)
Mo, 26.03.2018: Rittner Buam (2) vs. HDD SIJ Acroni Jesenice (3) 4:1 (2:0,0:1,2:0)


Mit Unterstützung von

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.